Kategorien
Neuigkeiten

Aktion: Toter Winkel

Viele Themen geraten in diesen Zeiten ins Abseits, man könnte sagen: „in den Toten Winkel“. Doch auch jetzt ist z.B. die Verkehrserziehung von großer, ja lebenswichtiger Bedeutung. Immer wieder kommt es in der dunklen Jahreszeit zur gefährlichen Situationen. Schule muss hier ihren Beitrag leisten, um die Sicherheit der Schülerinnen und Schüler im Straßenverkehr zu erhöhen.

Ein Teil dieser Arbeit war das heutige Projekt „Toter Winkel“ bei den eim echter LKW auf dem Schulgelände parkte. Die Kinder durften sich das große Fahrzeug einmal ganz genau ansehen und vor allem beim Blick in die Rückspiegel erleben, was es heißt im Toten Winkel zu sein. Dieses Erleben hilft zu verstehen, wie andere Verkehrsteilnehmer Situationen wahrnehmen und beugt hoffentlich all zu leichtfertigem eignene Verhalten vor.