Aktuelles

  • Szenario B bis Weihnachten

    Das Szenario B, also der Unterricht in geteilten Gruppen, bleibt an der BoWi bis zu den Weihnachtsferien bestehen. Dies bezieht sich auf die aktuellen Beschlüsse der Landesregierung und die Entscheidungen des Herrn Ministers G. H. Tonne. So ärgerlich das auch ist, so erleichtert es doch für uns alle zumindest die Planung der nächsten Wochen.

    Die Weihnachtsferien beginnen dann, wie den Medien zu entnehmen war, schon am 19.12.2020. Der Freitag, 18.12.2020, ist also der letzte Schultag in diesem Jahr.

  • 450€ Stellen

    Wie Sie sicher bereits der Presse entnommen haben, können nun kurzfristig an Schulen Personen zur Unterstützung in diversen Tätigkeiten auf 450€-Basis eingestellt werden. Sie haben noch bis zum 27.11.2020 die Möglichkeit sich bei uns hierfür zu bewerben. Die Bewerbungsgespräche erfolgen dann zeitnah. Weitere Informationne finden sie unter diesem Link:

    https://www.landesschulbehoerde-niedersachsen.de/themen/pm/stellen-fuer-geringfuegig-beschaeftigte-mini-jobber

  • Szenario B verlängert

    Die Bodenstedt-/Wilhelmschule muss das Szenario B für zwei weitere Wochen verlängern. Im Jahrgang 10 kam es zu einer positiven Testung, die diese Maßnahme nötig macht. Das Szenario B endet damit am 04.12. und erfolgt weiter im Gruppenwechsel pro Woche. In der kommenden KW 48 ist die Gruppe A im Präsenzunterricht, in der KW 49 dann wieder die Gruppe B.

  • PCs gespendet

    Die Zeiten des Distanzlernens und Homeschoolings sind für viele Familien nicht leicht. Besonders schwer, wenn nicht gar unmöglich, wird dies, wenn den Schülerinnen und Schülern kein eigener PC-Arbeitsplatz zur Verfügung steht. Jetzt können wir daran etwas ändern!

    Wir haben das Glück, dass wir über die EDV-Werkstatt der BBG wiederaufbereitete PCs beziehen können und dies als kostenfreie Spende. Heute beginnt nun die Verteilung dieser Geräte an Schülerinnen und Schüler bzw. an ihre Familien. In der ersten Aktion sind es 24 Stück, es werden aber zeitnah weitere Runden folgen. Der Bedarf ist sehr hoch. Um so wichtiger ist es, dass wir hier handeln!

  • Wechsel in das Szenario B

    Ab Montag, 09.11.2020, wechseln wir für zunächst zwei Wochen in das sogenannte Szenario B. Dies bedeutet, dass alle Klassen unserer Schule in zwei Gruppen geteilt werden und jeweils nur einer der Gruppen am Präsenzunterricht in der Schule teilnimmt. Die andere Gruppe befindet sich im Distanzlernen zu Hause. Für den Präsenzunterricht bleibt der aktuelle Stundenplan unverändert!

    An diesem Montag beginnt Gruppe A mit dem Präsenzunterricht. Schüler, die der Gruppe B ihrer Klassen angehören, dürfen nicht zur Schule kommen!

    Das Szenario B bringt zusätzlich mit sich, dass alle Nachmittagsangebote entfallen. Außerdem muss wieder überall ein Abstand von mind. 1,5m zu anderen Personen eingehalten werden, auch zu den Schülerinnen und Schülern der eigenen Klassen bzw. Gruppe.

    Weitere Informationen erhalten Sie über die jeweiligen Klassenleitungen.

  • Wie es weiter geht

    Ab dem 02.11.2020 gelten in ganz Deutschland neue Beschränkungen. Aber: Die Schulen bleiben offen. Zu diesem scheinbaren Widerspruch und den denoch erfolgenden Veränderungen hat Herr Minister Tonne einen neuen Brief an Eltern und Erziehungsberechtigte herausgegeben. Sie finden diesen unter anderem auf unserer Homepage.