Aktuelles

  • Unterricht in KW51

    In der kommenden Woche, der letzten Schulwoche im Jahr 2021, werden wir nur von der 1. bis zur 4. Stunde Unterricht anbieten. Für die Jahrgänge 5 und 6 findet eine Notbetreuung bis 13:10 Uhr statt. Der Ganztag entfällt. Wir wünschen Ihnen eine ruhige Weihnachtszeit und einen guten Rutsch!

  • FFP2 und 2G+

    Aus aktuellem Anlass erinnern wir daran, dass für das Betreten des Schulgeländes durch Eltern oder andere Gäste ein Nachweis über einen aktuellen 2G+ Status erforderlich ist (Geimpft, genesen UND getestet oder geboostert). Außerdem müssen alle Personen über 12 Jahre eine FFP2 Maske tragen. Medizinische Masken reichen nicht mehr aus!

  • Befreiung von der Präsenzpflicht

    Die Weihnachtsferien werden nicht vorgezogen! Aber dafür haben Sie die Möglichkeit Ihre Kinder für die drei Schultage in der KW51 (20.12. – 22.12.) vom Präsenzunterricht zu befreien. Dafür genügt eine formlose Email an die Klassenleitung oder das Sekretariat. In diesen drei Tagen werden keine Klassenarbeiten oder Tests geschrieben. Außerdem erfolgt kein Onlineunterricht oder sonstige Distanzbeschulung. Die Kinder bekommen für diese Tage Aufgaben, die sie selbstständigt bearbeiten müssen.

    Zu diesem Thema wurden neue Briefe des Ministers veröffentlicht, die Sie unter dem bekannten Link herunterladen können.

  • Neue Corona-Verordnung ab Mittwoch (24.11.21)

    Ab Mittwoch, dem 24.11.21, wird in Niedersachsen eine neue Corona-Verordnung in Kraft treten. Diese betrifft auch die Schulen. Herr Minister Tonne hat dazu neue Briefe an die Elternschaft und die SchülerInnen verfasst, die Sie in Kürze auf der Seite des Kultusministeriums finden.

    Für uns ändert sich vor allem durch das neue ABIT-Konzept etwas (Anlassbezogenes intensiviertes Testen). Hier wird geregelt wie die Testungen in bestimmten Situationen intensiviert werden sollen. Dieses Konzept finden sie hier:

  • Nächste Woche: 3x testen

    Ab der kommenden KW 45 ist wieder dreimal in der Woche ein Selbsttest durchzuführen. Die Testtage sind dann, wie vor den Ferien: Montag, Mittwoch und Freitag. Bitte sorgen Sie dafür, dass diese Tests gewissenhaft durchgeführt werden. Das Nachtesten in der Schule soll nur in Ausnahmefällen durchgeführt werden. Wer nicht getestet werden kann, darf nicht in die Schule!

  • Briefe des Ministers

    Die Herbstferien stehen vor der Tür und zu diesem Zeitpunkt richtet sich Herr Minister Tonne erneut in Briefform an Schülerinnen und Schüler, an Eltern und Lehrkräfte. Wie immer finden Sie diese Briefe im Info-Bereich unserer Homepage. Besonders möchte wir auf ein Informationsschreiben zur Impfung von Schülerinnen und Schülern hinweisen: